Die Leistungen der Praxis Dr. Jessica Tietje

Zahnsteinentfernung

Feste Ablagerungen oberhalb des Zahnfleisches, die weder durch Zähneputzen noch durch Spülen mit speziellem Mundwasser entfernt werden können, nennt man Zahnstein. Da sich Zahnstein erst durch Plaque entwickelt, ist es sinnvoll und wirksam, eine gute Zahnpflege zur Vorbeugung zu betreiben. Regelmäßiges systematisches Zähneputzen und die geeignete Zwischenraumpflege mit Seide oder Interdentalbürstchen entfernt die Plaque (Zahnbelag) und dadurch wird die Grundlage zur Bildung vom Zahnstein entzogen.

Zur Entfernung des Zahnsteins können entweder mechanische Handinstrumente benutzt werden oder Ultraschallgeräte.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Kosten für die Zahnsteinentfernung nur einmal je Kalenderjahr. Die Zahnsteinentfernung ist mit der professionellen Zahnreinigung nicht vergleichbar.